Professionelle Mundhygiene (PZR)

 

 

Gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne sind Ausdruck für Gesundheit und Wohlbefinden des ganzen Körpers.

 

 

 

Information zur Behandlungsablauf:

Die Behandlung der professionelle Mundhygiene kann 60 bis 90 Minuten in Anspruch nehmen.

Zu Beginn wird mit Ultraschall jede Seite des Zahnes gereinigt, indem hartnäckige Verfärbungen und Zahnstein, unter Schonung der Zahnhartsubstanz entfernt werden.

Nach der Ultraschall-Reinigung  werden mit dem so genannten Air Flow System der Firma EMS sowohl die restlichen Verfärbungen, als auch  Plaque und  pathogene  Bakterien im Biofilm entfernt.

Die darauffolgenden Polierungen erfolgen mit Politurpasten unterschiedlicher Körnung.

Am Schluss der Behandlung werden die Zähne fluoridiert, um die Widerstandsfähigkeit der Zähne gegenüber Bakterien zu erhöhen.

Auf Wunsch erhalten unsere Patienten im Abstand von 6 Monaten ein Erinnerungs-SMS für die nächste Behandlung.

Ultraschall

Zahnsteinentfernung mit Ultraschall

 

  

  • Ultraschallgeräte kommen zur Entfernung von supra- (oberhalb des) und subgingivalen (unterhalb des Zahnfleisches) Ablagerungen zum Einsatz. Das Ultraschallgerät schwingt mit einer Frequenz über 20 kHz. Oberhalb des Zahnfleisches wird häufig mit dem Ultraschallgerät Zahnstein entfernt. Für die Reinigung der Wurzeloberfläche unterhalb des Zahnfleisches, sprich zur Entfernung von Konkrementen und für die Zerstörung des subgingivalen Biofilms, müssen besondere Ultraschallaufsätze benutzt werden.

 

  • Ultraschallgeräte arbeiten magnetorestriktiv oder piezoelektrisch. Hierbei wird elektrischer Strom in mikroskopische kleine Stöße umgewandelt. Die Frequenz (Schwingungen) liegt bei 20.000-50.000 (Schwingungen pro Minute). Bei den magnetorestriktiv arbeitenden Geräten wird ein Eisen- oder Nickelstahlkern in einer Wechselstromspule in eine Längsschwingung versetzt. Quarzkristalle werden bei den piezoelektrisch arbeitenden Geräten in einem Wechselfeld deformiert.

 

  • Somit wird das Arbeitsende in Schwingung versetzt und entfernt durch Vibration bei Berührung Zahnstein von der Zahnoberfläche. Die Schwingungen sind im Wesentlichen in longitudinaler Richtung. Sie bilden somit die Verlängerung des Gerätes. Bildlich kann man das Ultraschallgerät mit einem kleinen Presslufthammer vergleichen. Der Biofilm wird nachweißlich durch das Phänomen der Kavitation zerstört. Das aus dem Arbeitsende austretende Kühlungswasser bildet Gasbläschen. Diese platzen und setzen dabei Energie frei. Dabei werden Bakterienwände zerstört.

 

 

Das Air Flow System

Zahnreinigung mit Pulverstrahl (Air-Flow-System) Zahnreinigung mit Pulverstrahl (Air-Flow-System)
Das Air Flow System ist ein Verfahren zur professionellen
Zahnreinigung, mit dem durch ein Pulver-Wasser-Luftgemisch dem Zahn
aufgelagerte harte Verfärbungen und mikrobielle weiche Zahnbeläge schonend und an für die häusliche Zahnpflege unzugänglichen Stellen entfernt werden
können.


 

Für ein Beratungsgespräch sind wir gerne für sie da - Auch OHNE vorherige Terminreservierung

 

Wir freuen uns über Ihre Kommen

Hier finden Sie uns

Dr.med.dent. Ernst Krainer

Eggenberger Allee 49

Stiege 2 / 2. Stock

8020 Graz 

Terminvereinbarung

Telefon: 0316 / 570 500

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformuar für die ONLINE-Terminreservierung

 

praxis@kariesfrei.at

Ordinationszeiten

 

Mo     09:30 - 16:30 Uhr

Di       09:30 - 16:30 Uhr

Mi      12:30 - 20:00 Uhr

Do     12:30 - 20:00 Uhr

Fr       09:30 - 12:30 Uhr

 

und nach telefonischer Vereinbarung

 

Master Card Visa American Express Alle Kreditkarten PayPal Vorkasse Nachnahme Santander Consumer TEILZAHLUNG
MasterCard, Visa, American Express, Credit Card, Paypal, Advance Payment, Cash, Santander Consumer TEILZAHLUNG
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr.med.dent. Ernst Krainer